OCIMUM BASILICUM DARK OPAL

Roter Basilikum

Basilikum

Basilikum, vom griechischen Wort «basileus» abgeleitet, bedeutet König. In Ländern wie Indien ist die Pflanze den Göttern Vishnu und Krishna heilig und gilt als Beschützerin der Armen. Der würzige Nelkenduft hat desinfizierende und reinigende Wirkung. In südlichen Mittelmeerländern werden Basilikumpflanzen verwendet, um Fliegen und Mücken zu vertreiben. In der Blumensprache symbolisiert Basilikum Hass.

 

Imhof kulinarisch


Riecht man frischen Basilikum, denkt man an Sommer und mediterrane Gerichte. Doch Basilikum, Thai- und Heiliger Basilikum, ist auch in Südostasien ein populäres Würzkraut. Basilikum immer erst am Schluss über das fertige Gericht streuen. Die zarten Blätter verfärben sich bei Hitze bräunlich und verlieren ihren betörenden Duft. Basilikum entweder von Hand in Stücke zupfen oder mit sehr scharfer Klinge fein schneiden, nicht hacken. Harmoniert mit Petersilie, Rosmarin, Oregano, Thymian, Salbei, Safran, schwarzem Pfeffer, Knoblauch, Zitronenschale. Trend: Basilikum passt wunderbar zu Gin-Cocktails.

 

Steckbrief


Name (dt.) Roter Basilikum
Gattung/Name (lat.) Ocimum Basilicum Dark Opal
Familie Lippenblütler (Lamiaceae oder Labiatae)
Einjährige Pflanze
Weitere Namen Königskraut
Basil (engl.), Basilic (franz.), Basilico (ital.)
Ernte Blätter: Juni bis August
Blüten: ab Juli
Unter 12 °C findet kein Wachstum mehr statt
Verwendung Blätter, Blüten
Wuchs/Varietäten Höhe: 20 bis 60 cm
Es gibt über 20 Varietäten, die je nach Zusammensetzung der aromatischen Komponenten unterschiedlich schmecken.
– Genovese: die häufigste Varietät, pfeffriger Duft mit Nelkennote
– Zitronenbasilikum: feinblättrig, zitronig-frisch

Weitere Hinweise

Aufbewahren

Basilikum ist empfindlich gegen Kälte; im Kühlschrank werden die Blätter sehr schnell braun. Bei Raumtemperatur welken sie. Basillikum samt Wurzeln in kaltes Wasser einstellen und vor Kälte geschützt aufbewahren. Ist die Luft sehr trocken, einen Plastikbeutel darüberstülpen, so bleiben die Blätter frisch. Basilikum mit kurzen Stielen und ohne Wurzeln mit kaltem Wasser besprühen und in einem Plastikbeutel oder Baumwolltuch ins Gemüsefach des Kühlschranks legen.

Pflanze

Basilikum liebt humosen, lockeren Boden, verträgt warme Standorte und braucht genügend Pflanzenabstand (Lichtkeimer). Basilikum gedeiht gut auf dem Balkon und ist dort vor Schnecken geschützt: Nach dem Kauf aus den Behältern in grössere Töpfe oder Kisten verpflanzen, damit die Wurzeln Platz zum Wachsen haben.

Medizinisch

Basilikum wirkt appetitanregend, verdauungsfördernd, wassertreibend und krampflösend. Enthält sekundäre Pflanzenstoffe und Antioxidantien.

Rezepte

Pesto / Tomaten Caprese / Pizza mit Pesto und Büffelmozzarella